Marie Mongan ist die Gründerin von HypnoBirthing. Sie ist mittlerweile über 80 und lebt in New Hamphire/USA.

Sie ist vom Grundberuf Lehrerin und hat sich für ihre eigenen Geburten mit Grantley Dick-Reads Methode vorbereitet. Dick Read lebte in London 1890-1959 und schrieb "Childbirth without fear". Mickey, wie Marie Mongan genannt wird,  erlebte 4 natürliche Geburten, 2 davon vollkommen frei von Schmerz- und Betäubungsmitteln mit ihrem Mann an ihrer Seite - und das zu einer Zeit wo das vollkommen ungewohnt und auch unerhört war.
Später arbeitete síe als Hypnosetherapeutin. Erst als ihr erstes Enkelkind sich ankündigte entwickelte sie aus ihren Erkenntnissen aus der Hypnose-Arbeit und ihren eigenen Erfahrungen mit Dick-Reads Methode eine neue Methode zur Vorbereitung auf die Geburt und nannte sie "HypnoBirthing". Das große B mitten im Wort, das erreicht wird, in dem wir die Shift- (=Umschalt-) Taste gleichzeitig drücken, soll signalisieren, dass HypnoBirthing ein Umschalten/Shift in Bezug auf Geburt/Birthing erreichen möchte.