Und du gehst tiefer und tiefer....

Ein entspannter bzw. hypnotischer Zustand lässt sich noch weiter vertiefen und noch tiefer und tiefer.
Je weiter die Geburt fortschreitet, desto tiefer die Entspannung.

Die Techniken, die Sie dafür im HypnoBirthing-Kurs lernen sind:

  • Die Handschuhentspannung

    Während Sie sich in einem angenehm entspannten Zustand befinden, erzeugen Sie mithilfe eines Vorstellungsbildes (+unterstützender Berührung) in Ihrer rechten Hand ein taubes Kribbeln, das sich immer mehr verstärkt und die Hand vollkommen unempfindlich werden lässt. Von der Hand kann dieses Taubheitsgefühl an jede beliebige Körperstelle übertragen werden.
  • Das Tiefometer

    Bei diesem Bild wird im Körper ein großes umgedrehtes Thermometer visualisiert. Während Sie (oder Ihr Partner) von 40-0 hinunter zählen, verteilt sich im Röhrchen des Tiefometers eine Entspannungsflüssigkeit, die sie immer tiefer und tiefer in die Entspannung sinken lässt.
  • Der Wahlschalter

    In einem tiefen Entspannungszustand lernen Sie, bestimmte Bereiche des Körpers an- bzw. auszuschalten.